Blickpunkt Jesus

474 blickpunkt jesusLieber Leser, liebe Leserin

Sie halten eine Neuauflage der Zeitschrift «NACHFOLGE» mit dem Namen «FOKUS JESUS» in Ihren Händen. Die Leiterschaft der WKG (Weltweite Kirche Gottes Schweiz) hat entschieden, hier eine eigene Zeitschrift, in Zusammenarbeit mit der WKG (Deutschland) herauszugeben. Jesus ist unser Brennpunkt. Ich betrachte das Bild der jungen Frau auf der Tituselseite und lasse mich von ihrer Begeisterung anstecken. Mit ihren strahlenden Augen schaut sie nicht auf mich, sondern sieht etwas, was sie völlig fasziniert. Könnte es JESUS sein? Genau diese Frage möchte Gott in ihr auslösen, denn er will jeden Menschen mit seiner Liebe begeistern und jedes Leben mit seinem Licht erhellen. In Jesu Augen sind Sie wertvoll und geliebt. Doch hat er auch eine Erwartung an Sie? Nehmen Sie seine bedingungslose Liebe an!

Den Leitvers im Titusel der Zeitschrift «FOKUS JESUS» finden Sie im Johannesevangelium Kapitel 6,29: «Das ist Gottes Werk, dass ihr an den glaubt, den er gesandt hat.» Der Allmächtige hat Jesus zur Erde gesandt, um uns Menschen zu retten, von unserer Sünde zu erlösen, gerecht zu sprechen, zu heilen, zu ermahnen, zu ermutigen und zu trösten. Er möchte mit uns ewig in herzlicher Liebe leben. Was ist Ihr persönlicher Einsatz für diese Gnade, dieses unverdiente Geschenk? An Jesus zu glauben, ihm voll zu vertrauen, denn er ist der Retter für Sie und mich.

Ich gebe zu: Ich kann mich mit allen meinen so genannten guten Leistungen, Opfern und Liebesdiensten nicht retten, denn ich bin völlig von Jesus abhängig. Er ist der einzige, der mich retten kann. Ich scheue mich nicht, seine vollkommene Hilfe anzunehmen, um mich von ihm retten zu lassen. Ergeht es Ihnen wie mir? Sie möchten Jesus «auf dem Wasser des Sees» entgegengehen. Solange Sie den Blick auf Jesus richten, kommen Sie ihm näher. Sobald Sie den Blick, den Brennpunkt jedoch auf die hohen Wellen Ihres Lebens richten, scheinen Sie im Wasser zu versinken. Jesus kommt auf Sie zu, ergreift Ihre Hand und bringt Sie in Sicherheit – bei sich! Ihr Glaube ist Gottes Werk an Ihnen.

Toni Püntener


pdfBlickpunkt Jesus